AGB

 

Geschäftsbedingungen:

Bitte melden Sie sich schriftlich an. Damit ist Ihr Platz reserviert. Überweisen Sie die Seminargebühr erst nach Rechnungserstellung.

 

Rücktrittsbedingungen:

Die Abmeldung muss immer schriftlich erfolgen.

Bei Rücktritt von Ihrer Anmeldung entstehen Ihnen folgende Kosten:

Bis zu 30 Tagen vor Seminarbeginn: Bearbeitungsgebühr von € 30,-.

Bis zu 10 Kalendertagen vor Seminarbeginn: 50% der Seminargebühr.

Ab 10 Tagen vor Seminarbeginn bzw. bei Nichtteilnahme ohne schriftliche Abmeldung:die volle Seminargebühr.

Ausnahmen:

Sie stellen eineN ErsatzteilnehmerIn oder jemand aus unserer Warteliste übernimmt Ihren Platz: Bearbeitungsgebühr von € 30,-.

Für Langzeitseminare werden Kündigungsmöglichkeiten mit der jeweiligen Leiterin bzw. dem jeweiligen Leiter besprochen.

 

Kooperation Plus verlangt außer der jeweiligen Veranstaltungsgebühr keine weiteren Einschreib- oder Anmeldegebühren.

In einem Konflikt, der die Qualitätsstandards von Weiterbildung Hamburg e.V. betrifft, hat der Teilnehmer/die Teilnehmerin Anspruch auf den kostenfreien Verbraucherschutz-Service von Weiterbildung Hamburg e.v.

Petra Beyer und Dette Alfert sind Mitgliederinnen in der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv). Dieser Verband hat Ethische Leitlinien für das Handeln ihrer Mitglieder entwickelt, eine Mitgliederordnung aufgestellt und eine Ombudsstelle (pdf) eingerichtet, die die Bearbeitung von Beschwerden ermöglicht, die Kund/innen gegenüber Mitgliedern des Verbandes erheben. Kooperation Plus weist ausdrücklich darauf hin,das die Befolgung der Ethischen Leitlinien Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist und für KundInnen jederzeit die Möglichkeit besteht, sich im Streitfall an die Omdudsstelle des DGSv zu wenden.