plus

Veranstaltungsreihen

FORUM Supervision

Wir veranstalten Foren, an denen SupervisorInnen, die das Studium/die Ausbildung zur SuperpervisorIn mit Organisationsbezug an der Europa-Universität Flensburg abgeschlossen haben, die zentralen Thesen ihrer Abschlussarbeiten vorstellen und diskutieren.

Eingeladen sind Alle, die Interesse an guter Supervision und Coaching haben: als Kunde, Kollegin oder Kollege, als Lernende …


Der nächste Termin des FORUMs:  05. April 2019

mit Dr. Cornelia Edding, Dr. phil., Dipl.-Psych.; Trainerin für Gruppendynamik (DAGG), Supervisorin (DGSv)

Ihr Thema: Statusaufbau und Statussicherung in Gremien und Gruppen – ist das ein Thema für die Supervision?

In jedem Gremium, in jeder Gruppe und jedem Team entsteht neben der durch äußere Vorgaben gesetzten formalen Rangordnung noch eine informelle Hierarchie. Jedes Gruppenmitglied wird durch die Gruppe „bewertet“, stillschweigend und nach Kriterien, die ebenfalls nicht benannt werden. Für ein neues Mitglied, aber auch für solche, die mit ihrer Position in dem Gremium oder der Gruppe nicht zufrieden sind, stellt sich die Frage: Wie kann ich meinen Status verbessern, was kann ich tun, damit die anderen mir mehr Einfluss gestatten, mir zuhören und mich respektieren?

Dazu habe ich zehn Frauen und einige Männer befragt. Einige Ergebnisse aus meinen Interviews möchte ich Ihnen vorstellen; außerdem möchte ich mit Ihnen diskutieren, ob und wie Ihnen Statusprobleme in der Supervision begegnen und wie Sie daran arbeiten. (Cornelia Edding)

Psychoanalytische Basics

Eigen-Arten im Betrieb – Mind Map der Seele

Grundlagen und Methoden der Psychoanalyse – 12 Termine zu den interessantesten Aspekten – Theorie-Input und Fallarbeit

Leitung: Petra Beyer; Supervisorin und Coach (DGSv), Lehrsupervisorin, Organisationsentwicklerin und
Michaela Simon; Diplom-Psychologin, Supervisorin (DGSv), Lehrsupervisorin