plus

Gruppensupervision

Wir starten regelmäßig im Jahr Supervisionsgruppen mit unterschiedlichen inhaltlichen Schwerpunkten:

 

In einem Vorgespräch klären wir Ihren Bedarf, inhaltliche und organsatorische Fragen.

Alle Gruppen beginnen mit der Kontraktklärung und Zielvereinbarung. Die Prozesse dauern in der Regel 30 Zeitstunden.

In der Supervisionsgruppe „Mind map der Seele – Psychoanalytische Basics“ versuchen wir eine Verbindung herzustellen zwischen Supervisionsgruppe und intensiver Wissensvermittlung.

Zur Zeit bieten wir die unten aufgeführten Supervisionsgruppen an; bitte klicken Sie auf die gewünschten Angebote, um nähere Informationen zu erfahren!

Mind Map des Teams

Supervisionsgruppe mit Fokus Team in Theorie und Praxis

Eine gut funktionierende Teamarbeit ist Voraussetzung für die erfolgreiche Erfüllung des institutionellen Auftrags. Arbeitsfähigkeit, Kooperation der Teammitglieder und Professionalität sind dafür unabdingbar.

Leitung: Petra Beyer und Marco Eichhorst (Supervisor (DGSv), analytischer Sozialtherapeut (GVS)

Mind Map der Seele

Supervisionsgruppe: Psychoanalytische Basics für Beratende und Personalverantwortliche in Theorie und Praxis

Grundlagen und Methoden der Psychoanalyse – 12 Termine zu den interessantesten Aspekten – Theorie-Input und Fallarbeit

Leitung: Petra Beyer; Supervisorin und Coach (DGSv), Lehrsupervisorin, Organisationsentwicklerin und
Michaela Simon; Diplom-Psychologin, Supervisorin (DGSv), Lehrsupervisorin

Gruppensupervision/Coaching für SupervisorInnen, Coachs und BeraterInnen mit Arbeitsweltbezug
Kontroll-Supervisionsgruppe

ein Angebot  –  zwei Gruppen  –  zwei Termine

Leitung: Dette Alfert und Petra Beyer

Gruppensupervision/ -coaching für Leitungspersonen

ein Angebot – zwei Gruppen – zwei Termine

Diese Gruppen sind für Führungskräfte aus verschiedenen institutionellen Kontexten gedacht

Leitungen: Petra Beyer und Dette Alfert

/Hafencity_Katharinenschule: EUROPA, DEUTSCHLAND, HAMBURG, HAMBURG, 09.10.2009: Modern Designter Pausenhof der Katharinenschule ueber den Daechern der Hamburger Hafencity.- Valeska Achenbach und Isabela Pacini / VISUM - Stichworte: Hamburg, Hafencity, Architektur, modern, Schule, Grundschule, Pause, Hof, Pausenhof, Kind, Kinder, Schueler, Dach, Daecher, Blick, Spiel, Spiele, Design, Klettern, Geruest, Klettergeruest, Ball, Baelle, Toben, Unterricht, kindgerecht, Aussicht, Ueberblick, Haus, Haeuser, Hochhaus, neureich, Status, Prestige, Elbe, Viertel, Baustelle, Wohnung, Wohnungen, Wirtschaft, Business, Geschaeft, Geschaftsleute, Geschaeftsmann, Geschaeftsmaenner
landstrasse mit regennasser strasse,
bei binnenbach
traditional fishmarket at the  harbour
Highway: USA, NEVADA, USA, NEVADA, 30.10.2007: Menschenleere nordamerikanische Autobahn in der Wueste von Nevada.- Valeska Achenbach und Isabela Pacini/VISUM
/Abiball: EUROPA, DEUTSCHLAND, HAMBURG, HAMBURG, 05.07.2009: Abiball im Suellberg Hotel in Hamburg Blankenese.- Valeska Achenbach und Isabela Pacini / VISUM - Stichworte: Abitur, Abi, Abiturienten, Maedchen, Schueler, Schuelerin, Schule, Schulabschluss, Gymnasium, Abiball, Abschlussfeier, Feier, Party, Fest, feiern, Ball, Kleid, Kleider, Abendkleid, Abendkleider, Garderobe, Abendgarderobe, Ruecken, Rueckenansicht, Haar, Haare, Frisur, elegant, schick, Mode, Schmuck, Ballon, Luftballon, Wunsch, Wuensche, Zukunft, Himmel, Erfuellung
_MG_0707